Gedicht von Peder W. Strux

geDANKen

an die menschen, die
ein offenes ohr haben
um die leisen töne zu hören.

denen bei
freude oder leid
eines anderen
das herz aufgeht
ohne enge, einfach frei.
deren tür, stets offen steht.

die ihre hand bereit halten
für einen sicheren halt,
beim stolpern,
da sind beim aufrichten.

deren augen ruhn
und dem funken
hoffnung geben.

ihr lieben freunde,
habt dank

für die stimme
die auch schweigend spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.