Ulrike Gagel-Petereit – Statement

Als Unternehmerin kenne ich das Gefühl des sich ständig aufrichtenden Menschen plus Stützen und Aufrichten anderer. Läuft ein Projekt mit vielen Stolperfallen, müssen wir uns einmal durchschütteln, wieder aufrichten, Staub abputzen und weitermachen! In einer Gemeinschaft gehört zudem das gegenseitige Stützen und Aufrichten ohne Wenn und Aber zum Alltag. Das Richten über andere gibt uns nichts Positives, fördert nur negative Eigenschaften, die wir aus unser aller Leben raushalten sollten. 
Und wenn ich in mich hineinfühle, so ist mein Gang durchs Leben doch immer recht aufrecht – versucht es einmal, diese Perspektive verschafft Selbstvertrauen und eine viel positivere Ausstrahlung! 

Deutschland‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.